METALAMPRA (BORKHAUSENIA) ITALICA N. SP. (LEPIDOPTERA, OECOPHORIDAE)

Giorgio Baldizzone

Abstract


Im Vergleich mit Metalampra cinnamomea Zll. wird die ihr ausserlich ahnliche Metalampra italica n. sp. beschrieben. Letztere zeichnet sich gegeniiber der cinnamomea in der Farbung der Fliigel durch eine mehr rotbraune Tonung aus, wahrend diese bass- braun ist. Die Geschlechtsorgane beider Arten sind deutlich verschieden.

Durch griindliche Forschung konnte der Autor die unberschriebene Art an vit:len Pliitzen Italiens feststellen, so besonders im Norden, aber auch in der Toscana und gen Siiden bis Calabrien. Bislang gibt es noch keine Funde in den benachbarten Uindern. Im Gegensatz dazu wurde Metalampra cinnamomea in Italien bis jetz nur in den Alpen im Aosta und Eisacktal in wenigen Stiicken gefunden.

Die Lebensgewohnheiten der Metalampra italica werden besprochen.

Viene descritta Metalampra (Borkhausenia) italica n. sp., specie a probabile larga diffusione sul territorio italiano. La specie è confrontata con la affine cinnamomea Zll. dalla quale differisce per la morfologia esterna e soprattutto per la struttura degli apparati genitali maschile e femminile.


Full Text

PDF


DOI: https://doi.org/10.15162/0425-1016/503

Refback

  • Non ci sono refbacks, per ora.

Questo sito utilizza Cookie

Questo sito utilizza solo cookie tecnici, propri e di terze parti, per il corretto funzionamento delle pagine web. Informativa privacy


ISSN: 0425-1016